Veranstaltungen

Eine kleine Überscht über die regelmäßig (nicht in den Ferien) stattfindenden Veranstaltungen für Kinder in der Stadtbücherei Alsdorf:

Bilderbuchmäuse
Für die Kleinsten bis circa vier Jahre. Hier wird ein Bilderbuch vorgestellt, gespielt, gesungen und gebastelt.

Jeden 2. Samstag im Monat ab 10.30 Uhr.

Vorlesen und Malen
Für Kinder bis 10 Jahre. Zuerst wird eine Geschichte vorgelesen und im Anschluss dazu gemalt, die Materialien stehen bereit

Jeden letzten Freitag im Monat ab 16:30 Uhr.

Bilderbuchkino
Für alle, die Lust und Zeit haben. Eine Geschichte wird erzählt, wobei die Bilder dazu mit einem Beamer auf der Leinwand gezeigt werden.

Das Bilderbuchkino findet einmal im Monat statt, genauere Infos sind dem Veranstaltungskalender zu entnehmen.

Vorlesen für Erwachsene
Das Vorlesen für Erwachsene wird ab Januar 2019 an jedem 3. Freitag im Monat ab 16.00 Uhr stattfinden.

Strickstunde in der Stadtbücherei
Für alle, die Spaß am Handarbeiten haben, jeden ersten Dienstag im Monat um 16:00 Uhr. Austausch und Lösen von Strickproblemen – eine gemütliche und unterhaltsame Stunde. Das Material muss selbst mitgebracht werden, für Anregungen und Muster wird gesorgt.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 04.02.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Vorlesen und Malen: Vorlesen und Malen "Vom Wolf, der auszog das Fürchten zu lehren

Freitag, den 07.02.2020
16:30 Uhr

Keziban Yilmaz lädt an jedem 2. Freitag im Monat um 16:30 Uhr zum „Vorlesen und Malen“ in der Kinderbücherei ein. Bei dieser Veranstaltung sind die Kids nach dem Vorlesen herzlich eingeladen kreativ zu werden und mit den bereitgestellten Malutensilien die schönsten Bilder zu fertigen.


Bilderbuchmäuse: Bilderbuchmäuse "Karneval der Tiere"

Samstag, den 08.02.2020
10:30 Uhr

Die kleinen Besucher der Stadtbücherei treffen sich an jedem 2. Samstag im Monat um 10:30 Uhr in der Kinderbücherei bei den Bilderbuchmäusen. Manuela Oligschlaeger stellt bei jedem Treffen ein neues Bilderbuch vor, das dann mit Kindern und Eltern spielerisch und interessant erzählt wird.


Bilderbuchkino: Bilderbuchkino "Fasching, Fastnacht & Karneval"

Donnerstag, den 13.02.2020
16:30 Uhr

Einmal im Monat donnerstags um 16:30 Uhr findet auch ein Bilderbuchkino in der Bücherei statt, bei dem die Bilder mit einem Beamer an die Leinwand geworfen werden und die Geschichte so von allen gemeinsam erzählt werden kann.


Vorlesestunde für Erwachsene: Vorlesestunde für Erwachsene

Freitag, den 14.02.2020
16:00 Uhr

Die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf lesen spannende, lustige und in jedem Fall unterhaltsame Geschichten für Erwachsene!


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 03.03.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Autorenlesung mit Thomas Kiehl "Die Ameisenfrau"

Donnerstag, den 05.03.2020
20:00 Uhr

Am Donnerstag, den 05.03.2020 um 20:00 Uhr wird der Autor Thomas Kiehl aus seinem aktuellen Buch „Die Ameisenfrau“ unter der Kuppel in der Stadtbücherei Alsdorf lesen. Der Autor Thomas Kiehl ist bekennender Fan von biologischen Phänomenen. Seit seinem Studium fasziniert ihn die Frage, warum Menschen Staaten bilden und was das aus ihnen macht. Doch erst eine Ameisenarmee, die ihm das Mittagessen streitig machte, lieferte ihm den entscheidenden Baustein zu seinem ersten Thriller Die Ameisenfrau. Aber lässt sich ein Ameisenstaat mit einer menschlichen Gemeinschaft vergleichen? Würden wir ebenso altruistisch handeln und wären bereit, uns für andere aufzuopfern? Was zählen Familie, Freunde, Gemeinschaft oder kämpfen alle doch nur fürs eigene Überleben, für Geld, Macht und Anerkennung? Diese Fragen wirft Thomas Kiehl in seinem Thrillerdebüt Die Ameisenfrau auf – eine geballte Ladung Spannung, Naturwissenschaft und Gesellschaftskritik! Es ist eine unbestimmte Angst, die sich tief in uns einnistet und unser Denken beherrscht: Angst davor, zu versagen oder alles zu verlieren, Angst vor Krankheit oder vor Menschen mit anderen Hautfarben. Woher kommt diese Angst? Kann sie gezielt hervorgerufen werden? Der staatskritische Victor Callenberg ist einer Geheimorganisation auf der Spur, die Manipulation im großen Maßstab betreibt: Sie scheint die Bevölkerung bewusst in Angst zu versetzen und so zu steuern. Wirre Verschwörungstheorie oder knallharte Politintrige? So viel ist sicher: Alle, die sich auf die Spuren dieses Geheimdienstes begeben, finden einen plötzlichen Tod. Als Lena Bondroit, eine angesehene Ameisenforscherin, Zeugin eines solchen Mordes wird, gerät die Biologin selbst ins Visier dieser undurchsichtigen Organisation. Und ihr wird rasch klar, dass ihre Forschungsergebnisse über Schwarmintelligenz und selbststeuernde Insektenstaaten damit zu tun haben müssen.


Vorlesestunde für Erwachsene: Vorlesestunde für Erwachsene

Freitag, den 06.03.2020
16:00 Uhr

Die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf lesen spannende, lustige und in jedem Fall unterhaltsame Geschichten für Erwachsene!


"It's Yoga Baby" mit Ruth Happe

Donnerstag, den 12.03.2020
19:30 Uhr

"It´s Yoga, Baby!" erscheint im Februar 2020.Premiere ist am 12. März 2020 um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Alsdorf (über der Stadthalle). NeuEltern, erfahrene Eltern, Großeltern und alle Interessierten sind herzlich willkommen. Eintritt frei. Ein Kind verändert einfach alles. Diesen Satz habt ihr bestimmt schon von Freunden gehört, die bereits Kinder haben. Er ist ganz einfach und gleichzeitig einfach wahr. Wie sehr sich euer Leben verändern wird, das werdet ihr selbst erleben, wenn euer Wunschkind auf der Welt ist. Mit meinem Buch „It´s Yoga, Baby!“ bekommt ihr eine fürsorgliche Begleitung, die euch vom positiven Schwangerschaftstest bis zum ersten Geburtstag eures kleinen Wunders zur Seite steht. Elternwerden ist ein Prozess, der niemals aufhört, doch besonders der Start braucht eine sichere Basis von der aus ihr euch als Familie entwickeln könnt. Mit einfühlsamen Worten und stärkenden Übungen, die aus dem Yoga inspiriert sind, findet ihr in diesem Buch immer wieder eine Anlaufstelle für Sicherheit in unsicheren Momenten und der stetigen Ermutigung auf eure Herzen zu hören, um euren ganz persönlichen Familienweg zu entwickeln.


Vorlesen und Malen: Vorlesen und Malen "Der Grolltroll ... grollt heut nicht!?

Freitag, den 13.03.2020
16:30 Uhr

Keziban Yilmaz lädt an jedem 2. Freitag im Monat um 16:30 Uhr zum „Vorlesen und Malen“ in der Kinderbücherei ein. Bei dieser Veranstaltung sind die Kids nach dem Vorlesen herzlich eingeladen kreativ zu werden und mit den bereitgestellten Malutensilien die schönsten Bilder zu fertigen.


Bilderbuchmäuse: Bilderbuchmäuse " Der Grolltroll"

Samstag, den 14.03.2020
10:30 Uhr

Die kleinen Besucher der Stadtbücherei treffen sich an jedem 2. Samstag im Monat um 10:30 Uhr in der Kinderbücherei bei den Bilderbuchmäusen. Manuela Oligschlaeger stellt bei jedem Treffen ein neues Bilderbuch vor, das dann mit Kindern und Eltern spielerisch und interessant erzählt wird.


Bilderbuchkino: Bilderbuchkino "Das kleine Wir"

Donnerstag, den 19.03.2020
16:30 Uhr

Einmal im Monat donnerstags um 16:30 Uhr findet auch ein Bilderbuchkino in der Bücherei statt, bei dem die Bilder mit einem Beamer an die Leinwand geworfen werden und die Geschichte so von allen gemeinsam erzählt werden kann.


Ernährungsberatung mit Martina Irmisch

Donnerstag, den 26.03.2020
14:00 Uhr

„Zucker macht: glücklich, süchtig, dick…“ Am Donnerstag, den 26. März findet von 14:00 – 16:00 Uhr im Rahmen des Netzwerkes "Gemeinsam für geflüchtete Familien" eine Ernährungsberatung mit Martina Irmisch in der Stadtbücherei Alsdorf statt. Die Diplom Oecotrophologin Martina Irmisch ist zertifizierte Ernährungsberaterin und hat ihren Schwerpunkt auf Ernährungsaufklärung gelegt. In der heutigen Zeit ist die Auseinandersetzung mit der Nahrung und ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper von hoher Bedeutung und sollte uns allen wichtig sein. Immer wieder kommt dabei auch die Frage auf: Ist Zucker schädlich? Zucker gehört in eine ausgewogene Ernährung, da durch ihn Energie fürs Lernen, schlafen und die Bewegung bereitgestellt wird. Die Menge, die wir essen bestimmt die Wirkung auf den Körper. Kleine Mengen können glücklich machen und große Mengen krank. Mit Hilfe von Beispielen wird erläutert wie viel Zucker in Lebensmitteln steckt, wie die Gesundheit beeinflusst werden kann und welche Mengen in einer ausgewogenen Ernährung Verwendung finden. Der Vortrag mit Martina Irmisch findet in einer Kooperation der Stadtbücherei Alsdorf mit der Diakonie Aachen im Rahmen des Netzwerkes „Gemeinsam für geflüchtete Familien“ statt und ist für die Besucher kostenlos! Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 07.04.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Bilderbuchkino: Bilderbuchkino " Der kleine Drache Kokosnuss - Die Mutprobe"

Donnerstag, den 16.04.2020
16:30 Uhr

Einmal im Monat donnerstags um 16:30 Uhr findet auch ein Bilderbuchkino in der Bücherei statt, bei dem die Bilder mit einem Beamer an die Leinwand geworfen werden und die Geschichte so von allen gemeinsam erzählt werden kann.


Vorlesestunde für Erwachsene: Vorlesestunde für Erwachsene

Freitag, den 17.04.2020
16:00 Uhr

Die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf lesen spannende, lustige und in jedem Fall unterhaltsame Geschichten für Erwachsene!


Welttag des Buches

Donnerstag, den 23.04.2020
19:30 Uhr

Am 23. April 2020 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert und seit 2018 findet zum „Welttag des Buches“ eine Abendveranstaltung der Vorlesepaten in der Stadtbücherei Alsdorf mit dem Thema „Ich schenke dir eine Geschichte“ statt. In diesem Jahr auf den Tag am 23.04.2020 ab 19:30 Uhr unter der Glaskuppel! Jeder Vorlesepate stellt dabei ein aktuelles Buch vor, das ihm besonders gut gefallen hat und das er den Zuhörern ans Herz legen möchte. Der Abend verspricht sehr vielseitig und interessant zu werden, denn so unterschiedlich unsere Vorlesepaten sind, so unterschiedlich sind die Bücher, die sie vorstellen. Lassen Sie sich von Adelheid Breuer, Dagmar Junk, Dr. Johannes Kiehl, Keziban Yilmaz, Marie-Luise Fröbel, Veronika Leisten und Wolfgang Rosen neugierig machen auf neue Geschichten. Die Buchhandlung Thater wird Ihnen die Möglichkeit geben, die Titel an diesem Abend gleich zu erwerben … oder Sie leihen sie in der Stadtbücherei aus. Es wird ein unterhaltsamer Abend unter der Glaskuppel der Stadtbücherei und im Anschluss an die Lesungen gibt es Rotwein und Sprudel, der vom Förderverein der Stadtbücherei zur Verfügung gestellt wird. Die Veranstaltung ist kostenlos und alle Interessierten sind herzlich eingeladen!


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 05.05.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Vorlesen und Malen: Vorlesen und Malen "Meryem feiert im Kindergarten das Ramadanfest

Freitag, den 08.05.2020
16:30 Uhr

Keziban Yilmaz lädt an jedem 2. Freitag im Monat um 16:30 Uhr zum „Vorlesen und Malen“ in der Kinderbücherei ein. Bei dieser Veranstaltung sind die Kids nach dem Vorlesen herzlich eingeladen kreativ zu werden und mit den bereitgestellten Malutensilien die schönsten Bilder zu fertigen.


Bilderbuchmäuse: Bilderbuchmäuse "Die kleine Eule fliegt zu den Sternen"

Samstag, den 09.05.2020
10:30 Uhr

Die kleinen Besucher der Stadtbücherei treffen sich an jedem 2. Samstag im Monat um 10:30 Uhr in der Kinderbücherei bei den Bilderbuchmäusen. Manuela Oligschlaeger stellt bei jedem Treffen ein neues Bilderbuch vor, das dann mit Kindern und Eltern spielerisch und interessant erzählt wird.


Bilderbuchkino: Bilderbuchkino " Die Olchis - Ein Drachenfest für Feuerstuhl

Donnerstag, den 14.05.2020
16:30 Uhr

Einmal im Monat donnerstags um 16:30 Uhr findet auch ein Bilderbuchkino in der Bücherei statt, bei dem die Bilder mit einem Beamer an die Leinwand geworfen werden und die Geschichte so von allen gemeinsam erzählt werden kann.


Vorlesestunde für Erwachsene: Vorlesestunde für Erwachsene

Freitag, den 15.05.2020
16:00 Uhr

Die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf lesen spannende, lustige und in jedem Fall unterhaltsame Geschichten für Erwachsene!


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 02.06.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Vorlesen und Malen: Vorlesen und Malen "Der große Zahnputztag im Zoo"

Freitag, den 12.06.2020
16:30 Uhr

Keziban Yilmaz lädt an jedem 2. Freitag im Monat um 16:30 Uhr zum „Vorlesen und Malen“ in der Kinderbücherei ein. Bei dieser Veranstaltung sind die Kids nach dem Vorlesen herzlich eingeladen kreativ zu werden und mit den bereitgestellten Malutensilien die schönsten Bilder zu fertigen.


Bilderbuchkino: Bilderbuchkino " Das kleine Gespenst - Tohuwabohu auf Burg Eulenstein"

Donnerstag, den 18.06.2020
16:30 Uhr

Einmal im Monat donnerstags um 16:30 Uhr findet auch ein Bilderbuchkino in der Bücherei statt, bei dem die Bilder mit einem Beamer an die Leinwand geworfen werden und die Geschichte so von allen gemeinsam erzählt werden kann.


Vorlesestunde für Erwachsene: Vorlesestunde für Erwachsene

Freitag, den 19.06.2020
16:00 Uhr

Die ehrenamtlichen Vorlesepaten der Stadtbücherei Alsdorf lesen spannende, lustige und in jedem Fall unterhaltsame Geschichten für Erwachsene!


Bilderbuchmäuse: Bilderbuchmäuse "Felix Frosch"

Samstag, den 20.06.2020
10:30 Uhr

Die kleinen Besucher der Stadtbücherei treffen sich an jedem 2. Samstag im Monat um 10:30 Uhr in der Kinderbücherei bei den Bilderbuchmäusen. Manuela Oligschlaeger stellt bei jedem Treffen ein neues Bilderbuch vor, das dann mit Kindern und Eltern spielerisch und interessant erzählt wird.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 07.07.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 04.08.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 01.09.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 06.10.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 03.11.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.


Stricktreff in der Stadtbücherei: Stricktreff

Dienstag, den 01.12.2020
16:00 Uhr

Alle Handarbeitsfreunde sind beim Stricktreff, welcher immer am 1. Dienstag im Monat um 16:00 Uhr stattfindet an der richtigen Stelle. Hier treffen sich Strick- und Häkelbegeisterte zum gemeinsamen Handarbeiten, Erzählen und Austauschen. Jeder bringt seine Handarbeit mit und erhält viele Tipps oder gibt sein Wissen an die anderen weiter.